20.1.2017
Liebe Slamily,

Es waren neun spannende Jahre für mich. Aber mein Leben und ich, wir haben uns verändert, und ich habe mich bereits die letzten Jahre nicht in dem Maße um MySlam kümmern können, wie ich es gerne getan hätte. Daher endet dieses Kapitel für mich heute.
Ich wünsche euch, dass ihr weiterhin die lauten Töne und noch viel mehr die leisen beherrscht. Dass ihr die Zwerchfelle der Menschen berührt und noch viel mehr ihre Herzen.
Ich bedanke mich bei euch für die Treue und auch für die Kritik, die Provokation und die Leidenschaft. Bei einigen wenigen bedanke ich mich für ihr ganz besonderes Engagement für MySlam.
Bleibt wie ihr seid und schreibt nicht zu viel Käse auf Facebook!


Wolfgang

"Und blüht am End' der Freiheit Glück. Dann ward die Tat des Wortes Lohn"
(Wehwalt Koslovsky)
MySlam.net ist ein Web-Portal, das sich mit Poetry Slam, Spoken Word und Bühnenliteratur befasst. Hier findest du Poetry Slam Locations, Termine, Poeten und Multimedia.

Forum - Allgemein - maxstrassen-slam in Ludwigsburg am 03.10.2009

Alexander Willrich

maxstrassen-slam in Ludwigsburg am 03.10.2009

Hallo liebe Myslam-Gemeinde,

der maxstrassen-slam in Ludwigsburg sucht für den 03.10.2009 noch Slammer, die bereit sind, sich im Wortgefecht zu messen. Perfekt geeignet ist der Slam für all diejenigen unter euch, die am 04.10.2009 in der Rosenau in Stuttgart sein werden oder vorhaben an diesem Datum in der Rosenau zu sein. Am 05.10.09 kann man dann auch noch Harry Kienzlers Slam in Tübingen mitnehmen. Wir suchen noch regionale und überregionale Poeten.
Schlafplätze gibt es und auch Fahrtkosten werden ebenfalls erstattet (größere Summen können wir allerdings nur zusammen mit der Rosenau stemmen).

Ich freue mich über zahlreiches Erscheinen zu einem Slam in wunderschönem Ambiente (klingt doch fast nach einem Wellness-Urlaub).

Viele Grüße
Alex & Hanz

Mails bitte an:
poetryslam.ludwigsburg (ät) googlemail.com

Oder an:

07121 - 360 47 55
0176 - 60 866 919
Weitere Artikel von Alexander Willrich:
maxstrassen-slam in Ludwigsburg am 03.10.2009