MySlam.net ist ein Web-Portal, das sich mit Poetry Slam, Spoken Word und Bühnenliteratur befasst. Hier findest du Poetry Slam Locations, Termine, Poeten und Multimedia.

Hieroniemuß

Info

Auftritte gesamt
4

zurückgelegte km
km[ ]

Homeslam


Telefon
0000[null][null]

Geburtstag
28.2.1994

Über mich

Ein optimistischer, meist ohne Not ehrlicher, immer Mißverständnisse hervorrufender Misanthrop, der gerne andere zum Lachen bringt.

kommende Auftritte von Hieroniemuß

keine Einträge gefunden

Medien von Hieroniemuß

keine Einträge gefunden

Neue Forenbeiträge von Hieroniemuß

Made me tougher (5)
Metaphertaphertaffer
Einzahl oder Konjugation der Pärchen(2)
Seifenblasen und Herzrasen (4)
4 Fäuste für ein Halleluja (plus 1 Mittelfinger)

Neue Kommentare von Hieroniemuß

Servus metal18----Den Titel würd ich anders wählen, denn der kurze Abschnitt über den fränkischen Dativ ist zu kurz, um den Titel zu gewinnen....zumal der Titel natürlich geklaut ist(wenn man davon absieht, dass das Original mit "Tod" daherkommt statt "Feind"). Ich finde, du hast zuviele Ideen untergebracht und aber jede einzelne nicht zu Ende gedacht. Und manchmal hatte ich das Gefühl, du hast Dinge gedacht, aber nicht geschrieben und der Leser versteht somit nicht ganz, was du meinst. Baar Grammadig-Feehler sinn auch noch drinn Aber weiter!! Schön'Gruß Hieroniemuß
Servus Axel--danke für den Kommentar. Ich wollte tatsächlich eine Lanze brechen, kein Florett......für Metaphern, die auch einen Grund haben, weswegen sie in Text stehen und für eine Verwendung von Metaphern, die etwas sparsamer ist. Mein Text ist deshalb genauso angelegt wie ich es nicht besonders mag. Und er reitet auch an gegen die Texter, die selbst nicht wissen oder erklären können, was sie geschrieben haben: "Ich weiß nicht, für was hier das Gewitter steht in meinem Text---es fühlte sich richtig an, blabla"....Autoren, die sich als Medium oder sowas darstellen. Ich dachte, daß meine Ironie spätestens in der letzten Strophe rüberkommt oder allerspätestens mit der allerletzten Zeile: "genausogut könnte man atmen, um die Lebenslust zu stillen"---> genau das tun wir doch und schätzen es erst, wenn jemand uns an die Gurgel ginge. "Gurgel"=keine Metapher. Naja, gegen oder für Windmühlen reiten wir doch immer mit Gedichten, die sich nicht an uns, sondern andere richten. Schön'Gruß Hieroniemuß
Ein schönes Thema wortspielend beim Unsinn ertappt. Ich fand ja vor kurzem die Umfrage im Morgenmagazin interessant: nur Vorteile...."man bekäme mehr Hintergrund drauf und Umgebung".....war das nicht NOCH besser, als man noch Passanten sich traute zu fragen, ob sie mal uns knipsen?....aber da kommt die nächste Antwort der Umfrage schon wieder vorteilhaft daher: "die Teleskopstange verhindere, dass der fürs Knipsen Gebetene abhaut mit dem teuren Clever&Smartphone". In österreichischen Museen und auch schon ein paar deutschen sind die Stangen verboten. Und auch im MOMA in Newyork...dort sagte die Sprecherin "man könnte damit andere Besucher vielleicht am Auge verletzen bzw noch schlimmer:ein Kunstwerk beschädigen" In der 2.Strophe, 1.Zeile:Heißt es wirklich "Selfen helfen" oder war "SelfeRn helfen" deine absicht? Schön'Gruß Hieroniemuß
Meine Rückseite ist jetzt online..... Schön'Gruß Hieroniemuß
Danke---wünsche schönes Rätseln! Schön'Gruß Hieroniemuß

Favoriten von Hieroniemuß

Wasserfarben Markus Wand Moritz Neumeier Manfred Dechert Pseudo Nuehm MachDieWeltBunter Claus Huber Patrick_Aigner Atze Wellblech WolkenTräumerin LaPalabra77 EDEK Holly Doe Jennifer Uelfer 2003filli

Nachricht senden an Hieroniemuß

Nur für registrierte Benutzer
login | registrieren

Gästebuch von Hieroniemuß

Nur für registrierte Benutzer
login | registrieren

Klorex
dein profilbild gefällt mir sehr :)
Klorex
dafür aber mit "d" :) doppel ohjee
Klorex
nirgens ohne e ohje :)
Klorex
ach hier und da dort und niergens :) also ins Bett und in meine TRaumwelt völlig losgelöst lalalalalalal :)

chubidu

Alle 43 Einträge anzeigen