MySlam.net ist ein Web-Portal, das sich mit Poetry Slam, Spoken Word und Bühnenliteratur befasst. Hier findest du Poetry Slam Locations, Termine, Poeten und Multimedia.

XOTHUBER

Info

Auftritte gesamt
4

zurückgelegte km
669 km[ 3 ]

Homeslam
Memmingen - Vorsicht Dichter!

Geburtstag
1.1.2005

Über mich

Ja, da hat er mal wieder was aufgerissen, mit dieser WebSite, da er doch ziemlich nahe dran ist, am virtuellen Junky. Dieser kommt auch dadurch zum tragen, daß er alle naslang irgendwo einen Account anlegen muß.

Hauptsächlich residiert er jedoch in BookrixCity ("Web your book"). Dort darf man natürlich nur einen Account eröffnen. Aber wer hält sich schon daran. Den Nick, unter welchem der Xothuber dort agiert, rückt er natürlich nicht heraus. Man kann dort jedenfalls großartig seine Materialien in literarische Form bringen. Sogar mit Buchcover versehen und seine Communities pflegen und für so manchen hat das regelrechtes Suchtphänomen.

Aber vielleicht sollte man seine Materialien auch irgendwann und irgendwo außerhalb der virtuellen Welt präsentieren. Möglicherweise ist "MySlam.Net" das Gateway zu einer realeren Welt. Zuviel sollte man jedenfalls auch bei Bookrix nicht abhängen.

Zur Pseudologie Xothubers gehört es natürlich, daß er sein Geburtsdatum falsch angibt. Immerhin hat die angegebene Postleitzahl ein "bißl was" mit ihm zu tun, "outet" ihn zumindest als Altbayern. Er drückt sich jedenfalls dort schon jahrelang herum. Geboren ist er dort allerdings auch nicht, sondern cirka 50 Kilometer daneben. Das Pseudonym "Xothuber" steht ihm dennoch gut an. Egal warum!

Ob das Avatar von nebenan ebenfalls "pseudo" ist? Was denn sonst? Aber der Typ sieht dem Xothuber gar nicht so unähnlich. Nein, jetzt mal echt!

Was er mit der Nietenzange in der Hand mit Euch gerne anstellen würde? Einfach mal raten!

kommende Auftritte von XOTHUBER

keine Einträge gefunden

Medien von XOTHUBER

keine Einträge gefunden

Neue Forenbeiträge von XOTHUBER

"Teste deinen Text" Und: Was es mit einem Poetry-Archiv auf sich hat.

Neue Kommentare von XOTHUBER

> Zitat Xóchil Aber ist es nicht viel schöner, wenn Dritte diese Dinge von sich aus bemerken, sie auf ihre Art, sozusagen mit ihrer eigenen „Lebensbrille“ auf, ausdrücken? > Etwas Werbung zur eigenen Person kann nicht schaden. Aber diese bewerkstelligt man im Klappentext oder auf seiner Homepage. Der Inhalt des Buches hat hingegen durch seine Qualität zu bestechen. Das ist schon immer die beste Form der Eigenwerbung gewesen. > Zitat Xóchil Am sonderbarsten in Noras Buch fand ich persönlich diesen Satz: „Ich schreibe über Dörfer und Städte, den Holocaust und Hunde.“ > Nun, sie kann es eben nicht besser. Das ist die billigste Form, imponieren zu wollen. Sozusagen ein Lehrbeispiel für das unfähige Wollen einer AutorIN. > Zitat Xóchil Da habe ich mich gefragt, ob da jemand in seinem Leben vielleicht so lange nicht „Ich“ gesagt haben könnte, dass zum Ausgleich ein ganzes „Ich-Buch“ vorgelegt wird, eine unendliche Ich-Reihung, eine große Addition, deren Summe Großartigkeit suggerieren soll und muss. > Von dieser Ich-Bezogenheit scheint sich auch der zeigenössische Poetry Slam vielfach zu nähren. > Zitat Xóchil ... als einen Band mit ewig gleichklingenden Slam-Geschichten oder Lyrikergedichten vom Imitator eines Imitators. > Und überdies oft und gerne mit einem Übermaß an "Ichigkeit". > Zitat Xóchil ein Buch für „Konkretes Kreatives Schreiben“ > Diesen Wunsch dürftest Du uns bei Gelegenheit mal näher definieren. Meint hier einer Deiner beiden X-Nick-Genossen
Quant au texte d`ésprit je l'aimerais bien cuit. ;) Twinker
Mario, kleine Empfehlung: bei solchen aquisitorischen Beiträgen nicht nur Telefonnummer, sondern auch E-mail-Adresse mitangeben. Ciao Xothuber

Favoriten von XOTHUBER

keine Einträge gefunden

Nachricht senden an XOTHUBER

Nur für registrierte Benutzer
login | registrieren

Gästebuch von XOTHUBER

Nur für registrierte Benutzer
login | registrieren

keine Einträge gefunden