MySlam.net ist ein Web-Portal, das sich mit Poetry Slam, Spoken Word und Bühnenliteratur befasst. Hier findest du Poetry Slam Locations, Termine, Poeten und Multimedia.

Frank Klötgen

Frank Klötgen ist Slam Master/Moderator von

Essen - Grend Slam

Info

Auftritte gesamt
261

zurückgelegte km
133248 km[ 209 ]

Homeslam
Essen - Grend Slam

web
www.hirnpoma.de/

Geburtstag
1.1.2003

Über mich

Slammer in Berlin / Slamshow in Essen
Teams: Agrar Berlin und k.u.k.

kommende Auftritte von Frank Klötgen

keine Einträge gefunden

Medien von Frank Klötgen

alle 9 medien anzeigen

Neue Forenbeiträge von Frank Klötgen

Anmeldung NRW Slam 2013, die Zweite
Anmeldung NRW Slam 2013
SLAM2010-Finale: Die letzten 100 Karten!
Sven Regener über Poetry Slam
Update Starterfeld für den SLAM2010!

Neue Kommentare von Frank Klötgen

Lieber Arne, vielen Dank für die Recherche nach angemesseneren Methoden & dadurch Dokumentation der knappen Entscheidung! Schöner wäre es natürlich, dass man, wenn 5 Jurynoten bei einem Noten-Spektrum bis in die Dezimalstellen bei einem Unentschieden landen, ein solches auch gelten lassen könnte. Denn wenn es z.B. um den Einzug ins Final-Stechen gegangen wäre, hätte das doch ein bisschen zu viel Tragik an sich. Ebenso bitter wäre es, wenn ein Starter von einer besonders günstigen, der andere von einer besonders ungünstigen Positon gestartet wäre (Temje und ich sind aber direkt hintereinander dran gewesen - so war es einfach nur sehr knapp - wäre es aber auch gewesen, wenn 0,1 zwischen uns gelegen hätte). Deine Methode ist auf jeden Fall sinnvoller, wenn die Streichnoten tatsächlich aus Ausreißernoten bestehen - was in diesem Fall nicht zutrifft - denn manchmal ist ja doch eine indiskutable Bewertung mit im Spiel. Und diese bei Gleichstand in die Bewertung einzubeziehen, widerspricht der ursprünglichen Intention. Wenn es noch eine Methode gibt, die mich vorne gesehen hätte, fände ich die auch toll. Ansonsten: Das knappe Aus wird einem immer mit viel Mitgefühl und Schulterklopfen vergolten. Hat auch was.
Finale ist jetzt ausverkauft!
Lieber Dominik, auch wenn ich denke, dass die Neid-Paraphrase nicht als "warum Sven und nicht ich?" zu deuten ist, lade ich dich gerne bei deinem nächsten Berlin-Gastspiel zu einem Bier an ebenjenen Tisch ein! Bis bald, Frank
...scheint mir eine sehr fromme Annahme.
Liebe Sophie, da kann dir das Interview aber schnell weiterhelfen: "Und ich will auch schon gar nicht, dass in einem System wie der Schule die Leute mit einem Interpretationszwang von meinen Texten bereits abgetörnt werden, bevor sie überhaupt die Musik gehört haben. Wenn, dann gehört ein Songtext in den Musikunterricht." Thema verfehlt, Landeswettbewerb deutsche Sprache.

Favoriten von Frank Klötgen

keine Einträge gefunden

Nachricht senden an Frank Klötgen

Nur für registrierte Benutzer
login | registrieren

Gästebuch von Frank Klötgen

Nur für registrierte Benutzer
login | registrieren

Katja Hofmann
frank, wir müssen mal wieder ne tour zusammen planen ;)
Acho - Achim Leufker
...wie langweilig... immer nur gute Auftritte... sogar bei den Nationals... mach doch mal ´was SCHLECHTES... ;-) Gruß & Co.
Acho - Achim Leufker
Nach deinem Text in Leer hab´ich direkt aus allen Märchenbüchern "Das tapfere Schneiderlein" heraus gerissen und die Seiten verbrannt... stark. Gruß & Co.
Acho - Achim Leufker
Tolle Texte in Bremen... bin beeindruckt... noch immer... auf baldiges "Sehören"... Gruß & Co.

Alle 5 Einträge anzeigen