20.1.2017
Liebe Slamily,

Es waren neun spannende Jahre für mich. Aber mein Leben und ich, wir haben uns verändert, und ich habe mich bereits die letzten Jahre nicht in dem Maße um MySlam kümmern können, wie ich es gerne getan hätte. Daher endet dieses Kapitel für mich heute.
Ich wünsche euch, dass ihr weiterhin die lauten Töne und noch viel mehr die leisen beherrscht. Dass ihr die Zwerchfelle der Menschen berührt und noch viel mehr ihre Herzen.
Ich bedanke mich bei euch für die Treue und auch für die Kritik, die Provokation und die Leidenschaft. Bei einigen wenigen bedanke ich mich für ihr ganz besonderes Engagement für MySlam.
Bleibt wie ihr seid und schreibt nicht zu viel Käse auf Facebook!


Wolfgang

"Und blüht am End' der Freiheit Glück. Dann ward die Tat des Wortes Lohn"
(Wehwalt Koslovsky)
MySlam.net es un portal web gratuito, dedicado al Slam, a la poesía sonora y a performances. Aquí encuentras lugares de acto, eventos, poetas, libros y vídeos.

bandeja de entrada de Christofer_mit_f:

página 1 de 1, mostrando 5 inscripciones de 5 en total (inscripciones 1 - 5)

<< atrás
|
adelante >>
ML
Hattest du das geschrieben??? *.*
Ich studiere Religionswissenschaften & Kunstgeschichte.
Und mir ist gerade aufgefallen, dass ich mein Etui verloren habe bzw. in HGA 20 vergessen habe.
Was meinst du, passiert damit???
Entweder jemand steckts ein oder gibt es ab. Wir haben doch einen Fundus ne?
Man ich ärgere mich. :(
ML
Hey Christofer,
ich bin jetzt an der Uni und lese jeden morgen:
Beton brennt doch! :)
richtig cool!
PascalJerome
Wir sehen uns Sonntag! Haha!
Jay Nightwind
Dein Text gestern im Finale in Dortmund war klasse. Hab mich darin sehr wieder gefunden.
Julia Roth
das hast du gestern schön gemacht, du held der heldenbar! nochmal glückwunsch! ;-)
<< atrás
|
adelante >>