MySlam.net slam poesiari, ahozkotasunari eta jendaurreko emanaldiei zuzenduriko internet-atari askea da. Hemen slam lekuak, ekitaldiak, poetak, liburuak eta bideoak aurkituko dituzu.

foroa - SzenePutzen - Lesebühnen aus Sachsen-Anhalt für LIMA-2001 ge...

Herbert Beesten

Lesebühnen aus Sachsen-Anhalt für LIMA-2001 gesucht am 24.9.2011

LIMA der 5.Lesebühnenwettbewerb in Magdeburg. Würdige Preisträger suchen rührige Nachfolger. Aufruf für junge Autoren, den der Kulturanker e.V im Rahmen der Landesliteraturtage am 24.8.2011 in Magdeburg veranstaltet. Anmeldung bis zum 21.8.2011
LIMA 2011 – Ausschreibung und Informationen für die Teilnehmer

Zum 5. Mal wird der LIMA-Lesebühnen-Wanderpokal ausgelobt!
LIMA steht seit 2005 für: LIteratouren-MAgdeburg und wird traditionell als offener Wettstreit zwischen Lesebühnen ausgetragen.
Im Rahmen der Landes-Literaturtage Sachsen-Anhalt 2011 wird im Studentenclub „PROJEKT 7“ zum literarischen Schlagabtausch gerufen, diesmal ausschließlich für junge Lesebühnen aus Sachsen-Anhalt.
Wir erwarten 5 oder 6 Teams, bestehend aus mindestens zwei Literaten und/oder -Literatinnen, die je Team maximal 15 Minuten eigene Texte vortragen. Die literarische Form und Art der Präsentation ist frei, aber kein Singen und keine Verkleidung aber eigene Texte.
In einer Vorrunde werden die Beiträge durch zwei ausgewiesene Literaturkenner und einer Publikumsjury bewertet. Die beiden am besten abgeschnittenen Lesebühnen werden mit einem weiteren Max. 10-minütigen Text das Finale bestreiten. Der Sieger wird allein durch Publikumsapplaus ermittelt.
Die Sieger erhalten den begehrten LIMA-Wanderpreis (Foto)
Bewerbungsfrist: Bis zum 21.8.2011 können sich literarische Teams, Lesebühnen oder Autorengruppen bei Herbert Beesten melden (Kontaktdaten siehe unten). Der Veranstalter entscheidet allein über die Teilnahme. Wenigstens ein Teammitglied sollte aus Sachsen-Anhalt kommen.
Veranstalter: KulturAnker e.V., Heideweg 13, 39126 Magdeburg www.KulturAnker.de
Dr. Karsten Steinmetz (allgem. Organisation, Finanzen, Moderation) email: karstensteinmetz@yahoo.it , Telefon: (01 62) 8112666
Herbert Beesten (Anmeldung der Literaten, Moderation) email: herb@HerbertBeesten.de Telefon (0175) 577 36 74
Kostenübernahme: Nach Absprache und schriftlicher Vereinbarung erhalten die teilnehmenden Gruppen eine Aufwandsentschädigung je Gruppe pauschal von 150 EUR, die Magdeburger Gruppe wegen weniger Fahrtkosten 100 EUR, Übernachtung ist nicht vorgesehen, könnte aber eventuell organisiert werden.
Termine: Veranstaltung ist am Samstag, den 24. September 2011, Start um 20 Uhr, Registrierung der Leseteams bitte bis 19.00 Uhr. Ende der Veranstaltung ca. 23 Uhr, anschließend findet eine Tanzveranstaltung mit DJ statt die vom P7 veranstaltet wird.
Ort der Veranstaltung: Studentenclub P7, Johann-Gottlob-Nathusius-Ring 5 (auf dem Uni-Campus) , 39106 Magdeburg, Webseite www.projekt7.de
Bewertung: Fachjury bestehend aus dem Lyriker und Prosa-Autor Wilhelm Bartsch, Walter-Bauer-Preisträger und Torsten Olle, Georg-Kaiser-Preisträger.
Publikumsjury in der ersten Runde mit 5 Zufalls-Juroren. Die Gesamtwertung aus Fach- und Publikumswertung wird durch den Veranstalter ermittelt. Die beiden Teams mit der höchsten Wertung bestreiten das Finale.
Preis: Zweiteiliges LIMA-Kunststoffobjekt mit Bitte um Rückgabe vor dem nächsten LIMA, ein besonderes Preisgeld oder ähnliches gibt es nicht.

Bisherige Preisträger:
2005 „Die Flamme“ – Lesebühne
2007 „Kommando Schreibmaschine“ / heute auch „Elektrolyrik“ aus Paderborn
2008 Zwei erste Plätze: „A-Team“ mit Andreas Weber/Andy Strauß (Münster) und „Die Nachtbarden“ mit Tobias Kunzeu.a. (Hannover), deutschlandweit durch den WDR-Poetry-Slam bekannt (seit dem ist der Wanderpreis in zwei Teile zersägt)
2009 „Doppelschicht“ Xochil (Berlin) und Johanna Wack (Hamburg)

Weitere Links:

Offizielle Seite der Landesliteraturtage 2011
http://www.landesliteraturtage-sachsen-anhalt.com/
http://www.landesliteraturtage-sachsen-anhalt.com/index.php/programm-24092011

Videos von früheren LIMA`s innerhalb des „Kabinett der Künste“
http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=NCTdasGPvRQ
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=7h1qdAsl-xA
http://www.youtube.com/watch?v=LEFCvXr92NQ&feature=player_detailpage
http://www.youtube.com/watch?v=NJRZ5XqTrQE&feature=player_embedded