MySlam.net slam poesiari, ahozkotasunari eta jendaurreko emanaldiei zuzenduriko internet-atari askea da. Hemen slam lekuak, ekitaldiak, poetak, liburuak eta bideoak aurkituko dituzu.

Alex Grabbe Göbel

informazioa

agerraldi guztiak
8

bidaiatuta
1104 km[ 7 ]

etxeko slama
Tübingen - Poetry Slam

jaiotze-data
November 16, 1990

Niri buruz

Will dringend den Pakt mit dem Teufel eingehen.

Alex Grabbe Göbel-ren etorkizuneko agerraldiak

ez da sarrerarik topatu

Bideo/irudia Alex Grabbe Göbel-ri bidalita

ez da sarrerarik topatu

Alex Grabbe Göbel-ren mezu berrienak

ez da sarrerarik topatu

recent comments by Alex Grabbe Göbel

Die Diskussion kommt mir jetzt zu lange (her) vor, um alle nötigen Referenzen vortragen zu können, aber ich habe auch schon oft über das Thema nachgedacht. Trennung von "ernst" und "lustig" kann zu pauschalisiert sein, da - wie bei allen Kategorisierungen - etwas zwischen den Wägen liegen bleibt, aber ganz sinnlos ist es sicher nicht, gemessen am Anspruch, den der Poet repräsentiert. Ich habe dazu ein schönes Zitat von Felix Römer: "Ein mittelmäßiger lustiger Text kommt immer an - ein mittelmäßiger ernster fast nie." Wer sich also am Erfolg messen lassen will (das sei zumindest jedes Menschen freie Entscheidung), der kann versuchen, sich dem Publikum anzupassen (ob und inwieweit das möglich und sinnvoll ist, böte genug Platz für eine eigene Diskussion; dass das Publikum nunmal eine Rolle spielt und nicht immer dasselbe ist, sollte unbestreitbar sein). Allerdings glaube ich, dass echt Poesie eben aus "lustig" und "ernst" tatsächlich rausfällt, denn dieses Gefühl ist einfach nur "schön". Diesen Anspruch versuche ich ein bisschen in meinen Texten Rechenschaft zu zollen, denn es heißt nunmal Poetry Slam. P.S. Ich bin nahezu völliger Neuling und kann diese Ansichten nicht empirisch fundieren, habe aber nahezu das komplette YouTube-Archiv durchwühlt (das könnte bei manchen jetzt falsch ankommen, aber egal) - in jedem Fall finde ich diese Frage wirklich diskussionswürdig und musste mal was schreiben. Ich bitte um Verzeihung, wenn die Zeit, die es in Anspruch nimmt, diesen Text zu lesen, als Verschwendung empfunden wird und werde versuchen mich zu bessern.

Alex Grabbe Göbel-ren lagunak

BoWimmer Lasse Samström Julian Heun RobbieQT

bidali eposta bat Alex Grabbe Göbel-ri

Erregistratutako erabiltzaileentzat soilik.
sartu | Izena eman

Alex Grabbe Göbel-ren bisita-liburua

Erregistratutako erabiltzaileentzat soilik.
sartu | Izena eman

Sehr sehr gute Texte!

erakutsi 1-ren bisita-liburuko mezu guztiak