MySlam.net est un portail web gratuit dédié au Slam, à la poésie sonore et aux performances. Ici, vous trouverez des lieux de Slams, des événements, des poètes slammeurs et divers médias audio et vidéos

forum - Texte

nouveau commentaire forum "Texte" comme flux RSS
commentaire
Uniquement pour les utilisateurs inscrits:
se connecter | inscrire

page 1 de 543, montrer 10 commentaire de 5428 en tout (commentaires 1 - 10)

<< retour
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 avancer >>
Sternendings

Ich war ich

Durch einen wärmenden Blitz, den Urknall zweier Menschen, entstand ich. Erst war ich nur eine Zelle, die sich sinnvoll teilte, dann ein Zellhaufen Und irgendwann hatte ich Arme und Beine. Ich war ich. Dann kam dieses grelle Licht, wieder... en lire plus
hermann8332

Diskriminierungswitz

gewidmet Hieronymuß en lire plus
nele_1309

Schule

Das 1 x1 hat jeder schon von uns gelernt! Ich bin 14 Jahre. Das ist mein erster Slam ich würde mich über ein Feedback freuen en lire plus
schattenglas

Little Mister Perfect

kleiner Text, würde mich über Tipps freuen! en lire plus
wasp

Sterben

Vater , Mutter , Kind Auf dem Bilde alle glücklich sind. Doch das Bilde was wir sehen in Wahrheit oft nicht stimmt. Zucht und Strenge sind die Dinge, die das Kind im Bild zum lächeln zwingen. Doch hinterm Bild das Linde mit dem Leben ringt, weil... en lire plus
schwarzeblume

Vergängliche Zeit

Sei zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die Zeit bestimmt das Leben jedermanns. Sie setzt uns unter Druck, gibt uns an, wo wir zu sein haben, begrenzt unseren Handlungsraum und schreit uns bei Unpünktlichkeit förmlich an. Sie lässt schöne Momente... en lire plus
Axel Schröder

IRGENDWIE - LIED

... zum Mitschunkeln im Vereinslokal. Also: Rumpapa, Rumpapa, Rumpapa, Rumpapa .... Da ich nach längerer Zeit mal wieder hier vorbeigeschlendert bin, dachte ich mir: Klopfste mal an die Tür und lässt ein bisschen Laune hier.... ;) Und.. nein: Ich habe nix gegen die Bayern! en lire plus
hermann8332

SIE SAGT NEIN UND ER VERSTEHT SIE NICHT

Sie sagt nein und er versteht sie nicht Erst flirtet sie, macht ihn dann an, daß er nicht widerstehen kann Scheinbar braucht sie einen Mann Notgeil, so schätzt er sie ein Zeigt aggressiven Sexappeal und als er sie dann nehmen will... en lire plus
Hieroniemuß

artig *

Kunst ist es, wenn es vom Künstler ist. Ist es nicht von Künstlern, ergibt sich keine Kunst. Tisch ist es, wenn er vom Tischler stammt. Wenn nicht, ist es ein Brett vorm Kopf mit Füßen, das entstand. Mord ist es, wenn es ein Killer... en lire plus
hermann8332

RESPECT

ein rassistisches und misantropisches Fussballgedicht von einem Antifussballfan getextet anlässlich der Fussballweltmeisterschaft in Afrika danach kam das deutsche Sommermärchen als "Idiotensommer" en lire plus
<< retour
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 avancer >>

suis-nous

Twitter   Facebook   MySpace  

nouveaux commentaires

Sternendings
:-) guter mix
Sternendings
Wow, schon traurig der Text... Ich kennen mich mit Satzstellung und Spannungsgraden leider nicht so aus. ( Deutsch 4) Aber mein Gefühl sagt mir das der Schluss noch irgendwie anders klingen sollte:-) aber das wesentliche ist, dass du bleibst wie du bist, alles andere kommt von selbst.
Hieroniemuß
DANKE für die Widmung---ich lese es später---Hieroniemuß schreibt man übrigens so(bei meinem Namen)wie ich es hier schreibe.....in Ausnahmefällen mit Doppel-S statt scharfem. Schön'Gruß Hieroniemuß
hermann8332
Irgendein schwanzgesteuerter Kulturtrottel und Gutmenschidiot wird sich vielleicht denken : Das Problem der Diskriminierung ist viel zu ernst, darüber sollte man keine Witze machen Das zeugt leider nicht nur von Verblödung ( was relativ harmlos... en lire plus
hermann8332
Hieronymuß, hast du einen rassistischen Verfolgungswahn ? Das Wort Fußballneger hat die Stammtischrunde in meinem Gedicht verwendet Es muß nur ein Reizwort fallen und schon fangen in diesem unseren Lande die hehren Antirassisten, so wie die... en lire plus

le plus discuté

Axel Schröder

Der Bittende

Amphetaminrausch

Axel Schröder

Schreib mir bald!

melonenmaedchen

Reflektiertes Melonenmädchen /Gedanken aus einer Sackgasse

Manfred Dechert

Hallo Auto - (kann fortgesetzt werden)