MySlam.net est un portail web gratuit dédié au Slam, à la poésie sonore et aux performances. Ici, vous trouverez des lieux de Slams, des événements, des poètes slammeurs et divers médias audio et vidéos

forum - Texte

nouveau commentaire forum "Texte" comme flux RSS
commentaire
Uniquement pour les utilisateurs inscrits:
se connecter | inscrire

page 1 de 461, montrer 10 commentaire de 4605 en tout (commentaires 1 - 10)

<< retour
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 avancer >>
koollook

Wie die Kanonen schießen

Wie die Kanonen schießen Und wenn du siehst, wie die Kanonen schießen, das liebste Feuer, das du jemals sahst. Wie sie verwundet ihren Rausch genießen – noch nie war ihnen Tod so nah. Sie stellen sich ins Feuer und verbrennen. Der Winter hat sie... en lire plus
AquaExPlainingNullBodenhaftung

Wie versprochen - an und für Hans-Werner B.

Für meinen ehemaligen Klassenlehrer - dem ich versprechen musste, ein paar Blumen an sein Grab zu legen, bei meinem Abschied. Da er aber wahrscheinlich 170 wird und ich noch an 30 zweifle. Naja. en lire plus
ZelenZelen

Haiku

Haiku en lire plus
Tony1982

Das Ende der Welt wird ein Feiertag sein.

Was stimmt eigentlich mit dem Germanen nicht? Ein Blick in den Kalender zeigt, morgen steht ein Feiertag an. Diese Information setzt im Gehirn des Deutschen scheinbar gewisse biochemische Prozesse frei, die ihn zu unreflektierten Hamsterkäufen nötigen.... en lire plus
Gennaro Izzo

Neuling sucht Rat

Hallo "MySlam-Community".. Ich weiß nicht wirklich, ob ich hier richtig bin... aber ich schreibe einfach mal drauf los. Mir ergibt sich folgende Problematik, bei welcher ihr mir hoffentlich behilflich sein könnt ! Ich mache am 6.11.14 bei meinem ersten Poetry-Slam aktiv mit. en lire plus
koollook

Kuchen, teilen, facebook

Kuchen, teilen, facebook Wie weit wohl noch die Liebe reicht, wenn man die Angst und Ahnung streicht? Sind wir denn reich, an was wir haben, wenn unsre Herzen schneller schlagen? Soll das, was war, uns Lehre sein oder doch nur ein... en lire plus
koollook

Reise zum Glück

Reise zum Glück Damals zogen wir gen Westen und wir wussten nicht was kommt. Jede Planung war nur Ahnung wie ein Strahl am Horizont. Und die Sonne wusste nicht – soll sie uns zum Gruße scheinen? Meistens Regen oder Wolken – meine Mutter musste... en lire plus
reinholt renéjsko

star // poetry film

es is ein Gedicht-Film !!!!!!! bitte Video ansehen !!!!!!!!!!!!!!! en lire plus
Sunshien

Was ich tun könnte, wenn ich nicht Zug fahren würde.

Ich könnte ein Hobbie entdecken, Geige spielen oder kochen lernen. Aber ich habe keine Zeit, denn ich fahre Zug. Ich könnte ein Gemälde malen, ein Haus bauen oder Kuchen backen. Aber ich fahre Zug. Ich könnte die Wohnung streichen, eine... en lire plus
Hetschenpetsch92

Was ist aus unserer Welt geworden?

Was ist aus unserer Welt geworden? en lire plus
<< retour
| 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 avancer >>

suis-nous

Twitter   Facebook   MySpace  

nouveaux commentaires

eberg
herrlich! gefällt mir sehr gut und befördert meine mundwinkel nach oben. leider sieht die realität wirklich kaum anders aus. super gelungene beschreibung des konsumwahns! daumen hoch. :)
Karin Zimmermann
Das ist jetzt mal echter Poetry slam! Hier liest man nicht mehr so viel davon. Morbid, schwarz, böse - aber warum nicht!? Ich mag's! Bringst du es auf einem slam? oder hast du schon? Käme sicher gut, denke ich.
koollook
Hallo Genarro, mein erster Eindruck ist leider nicht so gut. Dein Text chaotisch und unfertig. Die Idee mag ganz gut sein, aber du musst viel mehr rausholen. Der Ansatz mit dem bärtigen Typen ist gut, da musst du noch ein paar Gestalten beschreiben. Je... en lire plus
ZelenZelen
Ein schönes Appellativ ist das hier. Hölderlin hat übrigens auch sehr schön geschrieben;war gestern in der Nähe des Hölderlinturms .Da hatte er mal gelebt.Seit einiger Zeit frage ich mich ob sein Name etwas mit dem Holunder zu tun hat.Naja,das nur so am... en lire plus
ZelenZelen
Stimmt,du hattest ja auch einen deiner Beiträge dieser Problematik gewidmet. Schade,dass es manchmal trotz aller guten Bemühungen dennoch so asozial ablaufen muss.Gerade von den Menschen ,die das Wasser predigen und Wien trinken oder eben zur... en lire plus

le plus discuté

Axel Schröder

Der Bittende

Amphetaminrausch

Axel Schröder

Die bekannte Situation

melonenmaedchen

Reflektiertes Melonenmädchen /Gedanken aus einer Sackgasse

Manfred Dechert

Hallo Auto - (kann fortgesetzt werden)