MySlam.net est un portail web gratuit dédié au Slam, à la poésie sonore et aux performances. Ici, vous trouverez des lieux de Slams, des événements, des poètes slammeurs et divers médias audio et vidéos

livre d'or de Gabriele Busse:

page 1 de 1, montrer 1 commentaire de 1 en tout (commentaires 1 - 1)

<< retour
|
avancer >>
Anna B
Gabriele kommt klein, dunkelblond und hell lächelnd auf die Bühne, sanfter kann kein Engel aussehen, bevor er loslegt. Dieser legt los. Die Stimme schmeichelt uns weiter, während der Text schon härter wird, sie wiegt uns in Wohlgefallen und Gefälligkeit, während der Text den ersten lachenden Schrecken auslöst. So also! Das wird hier keine niedliche Nummer, Kleinmädchenzeug. Sie läßt uns im Lachen fürchten und im Fürchterlichen lachen. Uns echt wundernd!? merken wir mal wieder, wie merkwürdig das alles ist, was wir tun, wie unser „normales Verhalten“ stark verhaltensauffällig ist. Bei Außenansicht. Wenn mans ansieht wie sie. Ja, wir jagen Tiere im Supermarkt, nehmen uns große blutige Stücke mit nach Hause, zum Sonderpreis, und hängen uns siegreich die Felle um. Ja, wir haben einen Unterleib, wie eine Unterwelt, dunkel und durchtrieben. Ja, wir glauben, daß wir ewig leben und Currywurst in uns reinschieben können bis übermorgen und übermorgen ist noch weit hin. Der Tod ist für andere vielleicht und die kennen wir nicht. Kann man mit seiner eigenen Stimme so ins Holpern kommen, daß man sich in ihr aufhängt, sich sprechend stranguliert, fast erwürgt. Man kann. Tragische, komische Gestalten stolpern durch ihre Geschichten, unterwegs, aber wo wollt ihr hin? liebende Verlierer, hilflose Helden - die kenn ich doch! – das sind ja wir, verdammt!!!
<< retour
|
avancer >>