MySlam.net e o pagina de Webportal, care se preocupa de Poetry Slam, Cuvint inaintat. Aici gasesti tu Poetry Slam localitatile, locurile, terminele, Poetii, carti si caste de videu.

Dominik

Dominik e Slam Maestru/Moderator de

Wolfsburg - Poetry Slam Wolfsburg

Info

numarul de participari
194

km parcursi
53865 km[ 151 ]

gazda Slam, de casa
Braunschweig - Poppin Poetry

web
www.dominik-bartels.com

Telefon
017161893[opt][cinci]

Data de nastere
28.12.1973

despre mine

Seit Jahren auf dem unübersichtlichen Literaturmarkt unterwegs, versuche ich einfach, für meine Zeilen die passenden Leser zu finden.

Paticipari care urmeaza a lui Dominik

nu s-a gasit

Mediile lui Dominik

arata toate mediile lui 6

posta noua a lui Dominik

Autoren für eine Anthologie gesucht
Der neue Punchliner sucht Autoren

recent comments by Dominik

Nach Rilke nun Kafka? Auch wenn ihr eure Mäntelchen wechselt, darunter bleibt ihr dieselben braunen Gefolgsleute, die sich einer menschenverachtenden Ideologie bedienen. Warum schreibt ihr nächstes Jahr nicht auch noch den Bertold-Brecht-Jugendkulturpreis aus? Eure Schamgrenze erreicht nie dagewesene Tiefen!!! Wer hier nur "Bahnhof" versteht: Die Macher der Blauen Narzisse sind mal wieder aus dem Schatten gekrochen.
Nach Rilke nun Kafka? Auch wenn ihr eure Mäntelchen wechselt, darunter bleibt ihr dieselben braunen Gefolgsleute, die sich einer menschenverachtenden Ideologie bedienen. Warum schreibt ihr nächstes Jahr nicht auch noch den Bertold-Brecht-Jugendkulturpreis aus? Eure Schamgrenze erreicht nie dagewesene Tiefen!!! Wer hier nur "Bahnhof" versteht: Die Macher der Blauen Narzisse sind mal wieder aus dem Schatten gekrochen.
Lieber Ralf, natürlich zahlen die Slammer alles selbst. Die sind so dermaßen froh darüber, dass sie irgendwo im Niemandsland auftreten dürfen, dass sie sich gerne 5 Stunden in die Bahn setzen und vor einem Publikum, das selbstverständlich nichts für die Show bezahlen musste, ihre Texte performen. Getränke bringen die Künstler selbst mit. So sieht man oft, irgendwelche Slammer mit Bierkästen durch den Wald zum nächsten Auftrittsort wandern. Werbung ist völlig unnötig, kostet ja auch nur Geld. Am besten man sagt niemandem Bescheid. Zum Poetry Slam kommen die Leute ganz allein, oft genug sind es irgendwelche Passanten, die man von der Straße klaubt. Und nun mal ernsthaft zu Deinen Fragen: Auch Poetry Slammer sind Künstler und Kulturschaffende. Insofern sollte man sie auch so behandeln. 1. Eine kostenlose Unterkunft ist eine Selbstverständlichkeit, wenn man einen Slam organisiert, der an einem Ort stattfindet, von welchem man nur schwer mitten in der Nacht wieder nach Hause kommt. Ob Jugendherberge, Hostel, Hotel oder Privatunterkunft ist den meisten Slammern egal. Eine vernünftige Schlafmöglichkeit sollte aber auch ein Zeichen von Gastfreundschaft und Wertschätzung sein. 2. Fahrtkosten werden zu 100 % erstattet. Eintritt würde ich immer nehmen, denn schließlich wird den Besuchern eine Veranstaltung geboten, auf der mehrere Poeten ihre Wortkunst präsentieren. Ausnahme: Du hast einen Sponsor oder verfügst über einen Zuschuss, der alles abdeckt. Erfahrungsgemäß ist das Publikum aber auch aufmerksamer, wenn es Eintritt bezahlt hat. 3. FReigetränke für die Künstler halte ich in einem gewissen Rahmen auch für eine Selbstverständlichkeit. Das kann man mittels Getränkemarken regeln. Ein bescheidenes Catering im Backstage wird auch sehr gerne gesehen und gehört bei vielen Poetry Slams mittlerweile zum Standard. 4. Plakatierungen, Flyer und Werbung in den Printmedien sind wohl die üblichen Wege, um Publikum anzulocken. Im Übrigen wäre es hilfreich zu erfahren, wo dieser Slam denn eigentlich stattfinden soll. Zumeist gibt es bereits örtliche bzw. regionale Slamveranstalter, die Dir gerne mit Rat und Tat zur Seite stehen, wenn man diese denn frühzeitig einbindet. Viele Grüße Dominik
Interessante Ausführungen von jemandem, der mal einen anderen Blickwinkel auf das Format Poetry Slam hat.
Du darfst Dir dabei auch die Füße kraulen, Johannes! :-) Und slammen sowieso. In meiner Wohnung gibt es eine Katze. Allerdings darf sie sich frei bewegen. Es liegt demnach an Dir, ob sie Deinen Auftritt so interessant findet, dass sie zuschaut.

Favoritii lui Dominik

Lea Sofia Nikiforow schriftstehler kathrin_wessling Julius Fischer jan egge sedelies Frank Klötgen Anke Fuchs Philipp Scharri Moritz Neumeier Michael Feindler MarqueRegnier Florian Cieslik Tobias Kunze

trimite o email la Dominik

Numai pentru cei inregistrati
Inscriere | registreaza-te

Casuta postala a lui

Numai pentru cei inregistrati
Inscriere | registreaza-te

Acho - Achim Leufker
...na komm schon, die Burger waren super, oder? Launeaufheller-Gruß mit Spasseffekt...
Alles wider gut:)

und ich übe fleißig,versprochen!
Iris Schwarz
Ick hätt dir ja jetzt gerne beschrieben, aber ich bin irgendwie zu doof, die Farbe für "Obermegaaffentittengeiler Typ" zu finden :'(

Dafür hast du jetzt die Ehre, mein coolster, weil einziger Favorit zu sein!
Wirklich schade, dass es gestern dann nicht mehr geklappt hat...Bist du noch irgendwie gut nach Hause gekommen?

arata toate insrierile lui 19